So sind wir

Wir nehmen es persönlich.

Familiär und lebendig, so beschreiben unsere Patienten unsere Praxis, und so wollen wir auch sein. Wir arbeiten mit Leidenschaft und möchten unsere Patienten ein Leben lang begleiten, und viele Familien besuchen unsere Praxis bereits in der 2. oder 3. Generation. Wir kennen unsere Patienten und unsere Patienten kennen uns und unser Praxisteam.

Steril sind bei uns nur die Instrumente.

Ja, wir achten sehr genau auf  Sauberkeit und Hygiene. Im Rahmen unseres Qualitätsverständnisses legen wir größten Wert darauf, nach modernsten Hygienstandards zu arbeiten. Aber wie gesagt: steril sind bei uns nur die Instrumente. Ebenso wichtig ist uns ein vertrauensvolles Verhältnis zu unseren Patienten, dass sich unsere Patienten sicher und im vielfachen Sinne gut behandelt fühlen.

Zahnmedizin ist Gefühlssache.

Wir wissen, dass vor allem Schmerzpatienten mit Angst zum Zahnarzt kommen. Wir möchten alle unsere Patienten so schonend und schmerzfrei wie möglich behandeln, und schenken Ihnen, Ihren Fragen, Sorgen und Wünschen unsere ganze ungeteilte Aufmerksamkeit. Einer unserer Leitsätze lautet daher: Wir behandeln Menschen und nicht nur Zähne.

Mit uns können Sie über (fast) alles reden.

Wir erklären Ihnen ausführlich, was wir tun, wie wir es tun und warum wir es tun. Wir gehen gerne auf Ihre Fragen und Wünsche ein, und zeigen Ihnen mögliche Behandlungsalternativen auf. Nur über zwei Dinge lassen wir nicht mit uns reden: über unsere Qualität, für die wir eine hohe Messlatte anlegen, und über regelmäßige Vorsorge. Unsere Patienten wissen, wie entscheidend es ist, dass sie regelmäßig zu Kontrolluntersuchungen kommen, und sie so zu ihrer Zahngesundheit selbst einen wichtigen Beitrag leisten.

Ganz oder gar nicht.

Wir machen keine halben Sachen. All unsere Behandlungen werden sorgfältig vorbereitet und durchgeführt. Für uns ist es selbstverständlich, vor allem nach zahnchirurgischen Eingriffen uns nach dem Wohl der Patienten zu erkundigen und notwändige Kontrolluntersuchungen durchzuführen.

Auf drei Säulen beruht unser Behandlungskonzept: Vorsorge, Fürsorge, Nachsorge. Wer regelmäßig seine Prophylaxetermine wahrnimmt, kann schon im Vorhinein viele Zahnprobleme vermeiden. Das gilt auch für die Nachsorge von Behandlungen. Höchste Priorität hat für uns die Fürsorge für unsere Patienten. Wir fühlen uns für das Wohlergehen unserer Patienten verantwortlich, wir tragen Sorge für die Zahngesundheit unserer Patienten.

Wir wollen es wert-voll.

Das müssen und dürfen wir sagen: wir wollen es nicht schnell und billig sondern gut, sorgfältig und hochwertig. Was wir tun, entspricht modernsten zahnmedizinischen Erkenntnissen und wir setzen uns selbst über die gesetzlichen Vorgaben hinaus hohe qualitative Maßstäbe.

Unser drei „V“

Verständlich, vertrauensvoll und verlässlich: So wollen wir für unsere Patienten sein. Alles, was wir tun, soll und kann von unseren Patienten verstanden werden. Vertrauensvoll bedeutet für uns, dass unsere Patienten darauf vertrauen und sich darauf verlassen können, dass wir das für sie Beste tun. Und wir stehen zu unserem Wort.